Foto: © Michael Leibfritz_Gesellschaftshaus_071012

Der Realisierungswettbewerb für die „Einrichtung eines Kinder- und Jugendtheaters im Zoogesellschaftshaus“ in Frankfurt am Main ist gestartet. Gegenstand des Wettbewerbs ist der architektonische Entwurf für die Einrichtung des Kinder- und Jugendtheaters und von Verwaltungsräumen der Zooverwaltung. Für den europaweit ausgeschriebenen, zweistufigen Wettbewerb mit vorgelagerten Auswahlverfahren hatten sich 63 Teilnehmer beworben. 20 Architektenbüros wurden ausgewählt. Das Verfahren wird als nicht-offener Realisierungswettbewerb nach RPW 2013 durchgeführt und soll im Sommer 2021 abgeschlossen sein. Auslober ist das Dezernat Kultur und Wissenschaften der Stadt Frankfurt am Main.

Die BSMF organisiert das Verfahren und führt es durch.

Weitere Informationen zum Verfahren auf der Seite "Wettbewerbeportal der BSMF".

Informationen des Dezernats zum geplanten Kinder- und Jugendtheater: hier